Das Ziel ist es, den Lymphabfluss zu fördern. Mittels langsamer, kreisender und vorsichtig pumpender Griffe und Streichungen wird so der Lymphabfluss angeregt. Die angestaute Gewebsflüssigkeit, die meist Schwellungen an Füßen, Beinen und Händen verursacht, kann wieder abfließen. Eine besondere Bedeutung kommt ihr bei der Ödembehandlung, nach Operationen und Krebsnachsorge zu.